Gelbe Zähne – Zähne Verfärbung: Ursachen und Lösungen

Das Lächeln sagt es für dich

Die Gesamtverfärbung des Zahnes hängt von der Farbe und der Transluzenz der äußeren Schichten (Schmelz) ab, und die Farbe der Schicht unter dem Zahnschmelz (oder Dentin-Dentin), die mit Emaillegel verglichen wird und in unterschiedlichem Ausmaß durch die Oberfläche zeigt. Basierend auf verschiedenen Einflüssen kann sich die Farbe ändern.

Die wichtigsten Einflüsse sind:

  • Schlechte Hygiene
  • Rauchen
  • farbige Getränke (Kaffee, Tee, Rotwein)
  • erbliche Veranlagung
  • Alterung

Oberfläche Zahnverfärbungen

Der Fleck auf dem Schmelz vielleicht durch Pigmente von verschiedenen Snacks, Getränken und Gewohnheiten verursacht ist. Hauptsächlich Rauchen, Kaffee, Tee, Rotwein, gelbes Gewürz oder andere Stark gefärbte Lebensmittel. Eine solche Pigmentierung ist möglich mechanisch zu entfernen, weil sie auf der Schmelzoberfläche sind.

Effektive Methoden Ausgeführt von Dentalhygienikerin sind:

1) Bürsten und Schleifpaste – bei einem kleinen Vorkommen oder bei den Kindern

2) Air-flow oder Sandstrahlen  – bei einem höheren Vorkommen der Pigmentierung

Entfärbung, die haltbarer sind und in den tieferen Schichten des Zahnschmelzes zu finden sind nicht mit dieser Behandlung beseitigen werden.

Um eine Farbe der Zähne zu halten, ist es notwendig, richtig und regelmäßig für die Zähne kümmern und regelmäßig Plaque entfernen. Wenn es eine Plaque auf den Zähnen ist, sind die Zähne glanzlos und rauh und viel anfälliger für andere Umsiedlung von anderen Pigmenten.

Tief Zahnverfärbungen

Bei der Entwicklung der zweiten Zähne in der Kindheit können die Zukunftfarbe eine Reihe von Faktoren beeinflussen – einige Medikamente, hauptsächlich Tetracyclin-Antibiotika (verfärben Zähne gelblich braun), zu hohen Fluoridaufnahme (bleiben weiße Flecke auf den Zähnen).

Die Verfärbung der Zähne, sowohl angeboren oder in der frühen Kindheit betroffen ist, ist in einer tiefen Schicht des Zahnschmelzes gespeichert und kann nur durch die Zahnaufhellung gelöst werden, und wenn auch dies nicht funktioniert, die andere Lösung ist die ästhetische Korrektur eines Zahnarztes ( Füllungen, Veneer, Kronen)

Aging – wir sind allmählich altern, die Farbe der Zähne verändert sich allmählich zu gelb, später zu grau – es ist physiologisch natürlich Prozess, der durch Aufhellen lindern kann.

Tote Zähne (nach Entfernung von infiziertem Zellstoffgewebe, nach Verletzungen Zähne) manifestieren sich durch grau bis schwärzlich Aussehen. Diese Färbung kann durch interne Zahnaufhellung gelöst werden, wenn das Bleichmittelprodukt wiederholt direkt in den Kanal aufgetragen wird.

Loszuwerden, die unangenehmen Verfärbungen der Zähne können Sie auch verwenden, home-bleaching, das Lesen Sie in dem Artikel über die whitening Ihre Zähne zu Hause.
Bestellung zur Dentalhygiene  ZURÜCK ZUR LISTE DER ARTIKEL